Begriffserklärung

Unbemannte Luftfahrtsysteme werden umgangssprachlich “Drohne” genannt.

Es gibt jedoch weitere Bezeichnungen, die auch die Form einer Drohne darstellen.

Folgend die verschiedenen Bezeichnungen (Schreibweisen: Kopter oder Copter):

  • Drohne (allgemeine Bezeichnung; kommt von der militärischen Drohne)
  • Multikopter (allgemein; das System verfügt über mehrere Motoren)
  • UAV (unmanned aerial vehicle)
  • UAS (unmanned aerial system)
  • Trikopter (das System besitzt in der Regel drei Arme, drei Motoren und ein Servo am hinteren Arm; es gibt aber auch Bauweisen mit drei Armen, sechs Motoren (Koaxialantrieb; dadurch Entfall des Servos))
  • Quadkopter/Quadrokopter (das System besitzt in der Regel vier Arme und vier Motoren)
  • Hexakopter (das System hat in der Regel sechs Arme und sechs Motoren; durch die Anzahl der Motoren besteht eine Redundanz)
  • Octokopter (das System hat in der Regel acht Arme und acht Motoren; durch die Anzahl der Motoren besteht eine Redundanz)